POL-FL: Husum – Einbruch in Wohnung – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am Mittwoch (07.02.18) zwischen 06.00 Uhr und 19.40 Uhr wurde in eine Wohnung in der Franziska-zu-Reventlow-Straße eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter betraten die im Erdgeschoß befindliche Wohnung, nachdem sie gewaltsam ein Fenster geöffnet hatten. Es wurde ein Portmonee mit Bargeld entwendet. Die Kripo Husum hat die Ermittlungen übernommen. Wer hat am Mittwoch in der Nähe des Tatortes auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Alkoholisierter Däne ohne Bahnticket will Zug nicht verlassen

0.0 00 Flensburg (ots) – Gestern Mittag wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz im Flensburger Bahnhof gerufen. Der Zugbegleiter eines Zuges aus Dänemark hatte offensichtlich Schwierigkeiten mit einem Reisenden. Bei Ankunft des Zuges warteten die Beamten schon auf dem Bahnsteig. Es stellte sich heraus, dass ein Mann, der offensichtlich alkoholisiert […]