POL-FL: Husum – Einbruch in Restaurant/Polizei hofft auf Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am Mittwochmorgen (05.09.18), in der Zeit von Mitternacht bis ca. 7 Uhr, wurde in ein Restaurant in der Hafenstraße in Husum eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter öffneten gewaltsam ein Seitenfenster und betraten anschließend die Räumlichkeiten des Restaurants. Die Einbrecher entwendeten einen Laptop der Marke Lenovo und hinterließen einen hohen Sachschaden. Die Kripo Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat eventuell bereits am Abend zuvor und während der o.a. Zeit auffällige Beobachtungen in der Nähe des Tatortes gemacht? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Niebüll - Feuer im Gleisbereich - Bundespolizei sperrt aus Sicherheitsgründen Bahnhof

0.0 00 Niebüll (ots) –   Am gestrigen späten Nachmittag gegen 18:30 Uhr erhielt die Bundespolizei Kenntnis über einen Flächenbrand im Gleisbereich des Bahnhofes Niebüll. Vermutlich hatten Mitarbeiter einer Baufirma beim Entfernen alter, seit Jahren nicht mehr befahrener Gleise, den Brand bei Brennarbeiten versehentlich ausgelöst. Das Feuer hatte sich bereits […]