POL-FL: Husum: Angefahrener Wagen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am Samstag (17.07.21) wurde gegen 15:30 Uhr auf dem Parkplatz Dreimühlen (bei Edeka) in der Ostenfelder Straße in Husum ein weinroter Wagen angefahren. Die Unfallverursacherin meldete sich erst später bei der Polizei. Der weinrote Wagen dürfte einen deutlich sichtbaren Schaden haben. Der oder die Geschädigte wird gebeten, sich bei der Polizei in Husum (Tel.: 04841 – 830 0) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: FL - Bundespolizei verhaftet international gesuchten Dieb

0.0 00 Flensburg (ots) – Gestern Nachmittag (19.07.) gegen 17.00 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen jungen Mann im Flensburger Bahnhof, der mit dem Zug aus Hamburg angekommen war. Er legte eine litauische Identitätskarte vor, die jedoch auf eine andere Person ausgestellt war. Dieses stellt bereits eine strafbare Handlung (Missbrauch von Ausweisdokumenten) […]