POL-FL: Goldelund: Lkw-Fahrer nach Unfall gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Goldelund (ots) – Am Donnerstag (22.07.21) kam es gegen 15:15 Uhr in der Riesbrieker Straße in Goldelund zu einem Verkehrsunfall. Eine Autofahrerin fuhr auf der K 74 als ihr in einer Kurve ein Lkw entgegenkam. Die Frau musste auf der schmalen Straße nach rechts ausweichen und geriet mit dem Reifen auf die Bankette. Dabei beschädigte sie den Vorderreifen. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter Richtung Riesbriek und hat den Unfall möglicherweise gar nicht mitbekommen.

Der Fahrer sowie eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bredstedt zu melden (Tel.: 04671-4044900 oder Mail: bredstedt.pst@polizei.landsh.de)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: FL - Bundespolizei hilft Reisenden Richtung Dänemark mit Passersatz

0.0 00 Flensburg (ots) – Auch an diesem Wochenende konnte die Bundespolizei in Flensburg wieder zig Reisenden bei ihrer Fahrt in den Urlaub nach Dänemark weiterhelfen.Oft stellen Bundesbürger erst kurz vor Urlaubsbeginn fest, dass ihr Personalausweis oder Reisepass abgelaufen ist. Zudem weisen dänische Polizisten nicht korrekt ausgewiesene Reisende an der […]