POL-FL: Friedrichstadt: Vermisster 73-jähriger mit PKW unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Friedrichstadt (ots) – Seit Dienstagabend wird der 73-jährige Alfred Kobarg aus Friedrichstadt vermisst. Er ist gegen 21:00 Uhr mit seinem PKW Skoda, schwarz -NF-IK 947- von zu Hause weggefahren und wollte in einen Nachbarort zum Kartenspielen. Dort ist er nicht angekommen. Der Vermisste ist herzkrank und macht einen leicht verwirrten Eindruck.

Beschreibung: ca. 175 cm, schlanke Statur, grauhaarig, dunkelbraune Hose, blau-kariertes Hemd, gelbes Sweatshirt, dunkle Jacke, zwei verschiedene Schuhe

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Husum, Tel. 04841/830-0 oder der Regionalleitstelle über 110 zu melden.

Für die Radiosender: Es wird um eine Rundfunkdurchsage gebeten

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Öffentlichkeitsarbeit Norderhofenden 1 24937 Flensburg Marina Bräuer Telefon: 0461-484 2010 o. 0151-167 12 669 Fax: 0431-988 6 348464 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

St. Peter-Ording: Schleswig-Holsteins erstes Yoga-Hotel eröffnet

0.0 00 (CIS-intern) – Im Nordseebad St. Peter-Ording hat Anfang April Das Kubatzki eröffnet. Nach fünfmonatigen Umbauarbeiten kehrt das in die Jahre gekommene Hotel Tannenhof als Yogahotel zurück. Die Ph ilosophie des Kubatzkis greift den Wunsch vieler Urlauber auf, sich als Gast wie zu Hause zu fühlen, gesundes Essen zu […]