POL-FL: Friedrichstadt (NF) – Dienstagmorgen : Schmuckgeschäft gewaltsam aufgesucht, Schmuck gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Friedrichstadt (NF) (ots) – Dienstagmorgen, 21.01.14, gegen 02:15 Uhr, eilten alarmierte Beamte vom Polizeirevier Husum nach Friedrichstadt in die Prinzenstraße, nachdem man hier offenbar gewaltsam in ein Schmuckgeschäft eingedrungen war und diversen Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro aus der Auslage entwendet hatte.

Unbekannte hatten die Glasfront zerstört und sich somit Zutritt verschafft. Zeugen hatten den gewaltsamen Einbruch bemerkt nachdem sie durch den Krach darauf aufmerksam geworden sind und haben sofort die Kooperative Regionalleitstelle alarmiert.

Tatverdächtige konnten bislang nicht gestellt werden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls wurde eingeleitet, Spuren gesichert.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04841/ 830-0 bei der Kriminalpolizei in Husum.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-FL: Seeth (NF) - 22-jähriger BMW-Fahrer mit über 1,6 Promille schwer verunfallt

0.0 00 Seeth (NF) (ots) – Mittwoch, 22.01.14, gegen 00:05 Uhr, kam ein 22-jähriger mit seinem 3er BMW auf der L38 (Göösstraat) bei Seeth in einer Rechtskurve von der regennassen Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einem Baum.  Der junge Fahrer verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte den 22-jährigen […]