POL-FL: Flensburg: Vermisster 79-jähriger Flensburger wohlbehalten in Dänemark angetroffen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) – Der seit Sonntagnachmittag vermisste Gerhard J. aus Flensburg ist wohlbehalten in Odense (Dänemark) angetroffen worden. Die dänische Polizei hatte den 79-jährigen kontrolliert und festgestellt, dass er vermisst wird. Er wird nun zu seinen Angehörigen zurück gebracht.

Die Öffentlichkeitsfahndung und die Rundfunkdurchsagen können somit eingestellt werden. Die Polizei bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Kreise SL-FL/NF: Polizeidienststellen telefonisch nicht erreichbar

0.0 00 Kreise: SL-FL/NF (ots) – Einige Dienststellen der Polizeidirektion Flensburg sind derzeit telefonisch und über die bekannten E-Mailadressen nicht erreichbar. Wie lange die Störungen anhalten, kann nicht gesagt werden. Betroffen sind derzeit die Dienststellen am Standort Schleswig, beim PABR Nord in Schuby, in Silberstedt, Mittelangeln, Husum und Sylt. In […]