POL-FL: Emmelsbüll- Horsbüll – Zeugen gesucht nach Einbruch

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Emmelsbüll- Horsbüll (NF) (ots) – Donnerstag, 23.10.14, in der Zeit von 07:00 – 21:25 Uhr, drang man gewaltsam über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Emmelsbüll- Horsbüll ein und entwendete Schmuck und einen Tresor.

Es entstand entsprechender Sachschaden.

Spuren wurden gesichert, Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge, auch in den letzten Tagen, beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Husby - Teerauftrag abgewiesen: Husbyer alarmiert 110, Kolonne schnell gestellt

0.0 00 Husby (SL-FL) (ots) – Donnerstagabend, 23.10.14, gegen 17:00 Uhr, alarmierte ein aufmerksamer Anwohner aus Husby (SL-FL) die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf, nachdem er dubiose Geschäfte von Angehörigen einer Teerkolonne an seiner Haustür abgelehnt und die Personen abgewiesen hatte. Polizeibeamte der Polizeistation Husby stellten daraufhin in unmittelbarer Nähe das […]