POL-FL: Bredstedt: Unfallflucht in der Nordseestraße

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) –

Dienstagmorgen (04.01.22) kam es gegen 08:15 Uhr zu einer Unfallflucht im Kreuzungsbereich Nordseestraße/ Osterrade in Bredstedt.

Ein dunkler Toyota bog von der Straße Osterrade in die Nordseestraße ein, touchiert dabei einen wartenden Audi und beschädigt diesen an der linken Fahrzeugseite. Der Fahrer des Toyotas soll helle Haare gehabt haben. Am Fahrzeug soll ein Kennzeichen beginnend mit “NF” angebracht gewesen sein. Der Wagen fuhr nach dem Unfall weiter.

Zeugen und der Fahrer des Toyotas werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Bredstedt zu melden (Tel.: 04671 – 4044900 oder Mail: bredstedt.pst@polizei.landsh.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig: Zeugensuche nach Körperverletzungen in Diskothek

0.0 00 Schleswig (ots) – Die Kriminalpolizei Schleswig sucht Zeugen, von zwei Körperverletzungsdelikten, die sich Ende vergangenen Jahres vor der Diskothek “Ela-Ela” ereignet haben. Am Sonntagmorgen (26.12.21) wurde die Polizei gegen 05:30 Uhr alarmiert, da zwei Personen massiv eine am Boden liegende Person geschlagen und getreten haben sollen. Die verletzte […]