POL-FL: Drelsdorf – Baustellenampel angefahren, Polizei sucht Fahrer eines grünen Traktors als möglichen Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Drelsdorf (ots) – Dienstagmittag (30.03.21), zwischen 12.00 Uhr und 12.15 Uhr, wurde im Bereich der Brücke über die “Ostena”, konkret im Bereich der dortigen Baustelle zwecks Erneuerung der Leitplanken, durch einen schwarzen Renault Twingo mit Ostholsteiner Kennzeichen eine Baustellenampel angefahren und nicht unerheblich beschädigt.
Der Renault kam aus Richtung Osten. Gefahren wurde dieser von einem ca. 65-jährigen Mann mit Brille. Zur selben Zeit soll ein grüner Traktor die Baustelle passiert haben. Es könnte sein, dass der Fahrer des Traktors den Unfall beobachtet hat. Die Polizeistation in Bredstedt bittet daher diesen und weitere Zeugen um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04671-4044900.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Süderbrarup - Nach Raubüberfall auf 94-Jährigen Belohnung ausgelobt

0.0 00 Süderbrarup (ots) – Freitagmittag (26.03.2021), um 11.00 Uhr, kam es im Amselweg in Süderbrarup zu einer Raubtat. Zwei männliche Täter drangen in die Wohnung eines 94-jährigen Mannes ein, überwältigten diesen und fesselten und knebelten das Opfer. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung und entwendeten aus dieser u.a. Bargeld in […]