Orgelkonzert in Tönning mit Kai Krakenberg

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Zu einem Orgelkonzert lädt die Kirchengemeinde Tönning am Freitag, 3. August 2012 um 20.30 Uhr in die St. Laurentiuskirche am Markt ein.

Foto: Kai Krakenberg Presse

Der Husumer Organist Kai Krakenberg wird ein Programm mit symphonischen Werken der französischen Kathedralkomponisten Vierne und Widor sowie von Johann Sebastien Bach spielen.

Seit April 2005 ist Kai Krakenberg Kirchenmusiker, Kantor und Organist an St. Marien in Husum und Kreiskantor des Kirchenkreises Nordfriesland (Mitte). Als Leiter der Husumer Stadtkantorei leitet er mehrere Oratorienaufführungen im Jahr. Zur Zeit erklingt in Husum Bachs Gesamtwerk für Orgel gespielt von Kai Krakenberg über 10 Jahre in 28 Konzerten. Darüber hinaus gilt sein persönliches Interesse den Werken der Norddeutschen Schule sowie den großen Werken der deutschen, französischen und angelsächsischen Orgelsymphonik. Als Organist konzertierte er bisher in vielen europäischen Ländern, sowie in den USA und Kanada.

Christian Hoffmann
Kreiskantor im Kirchenkreis Nordfriesland (Süd)

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Vorab-Beratung vermeidet Fehlinvestitionen bei kleinen Blockheizkraftwerken

0.0 00 (CIS-intern) – Bereits am 15. Juni stimmte der Bundesrat einer Änderung des Gesetzes zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung, kurz KWK-Gesetz, zu. Ziel ist es, den KWK-Anteil an der Stromproduktion auf 25 Prozent bis 2020 zu erhöhen. Um dies den Bürgern und Unternehmen schmackhaft zu machen, soll beispielsweise die Vergütung […]