Heimspiel für OVE – Vom Hallenbad in den Speicher Husum

Datum der Veranstaltung: 18. November 2016 | Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Foto: Presse OVE(CIS-intern) – Viele hier haben sicherlich schon das neue Video von OVE gesehen, das im Husumer Hallenbad produziert worden ist. Nun kommt OVE mit seiner Band am 18. November 2016 trockenen Fußes in den Husumer Speocher. Und das Konzert zu besuchen, lohnt sich – sach ich mal so!

Foto: Presse OVE

„Musik ist die Antwort, aber niemand hat gefragt!“ Auch nicht die 5 Freunde aus dem hohen Norden: Ove Thomsen, Sönke Torpus, Helge Schulz, Hajo Cirksena und Robert Weitkamp, die als Band den Vornamen ihres rotwuscheligen Sängers tragen. OVE haben in Nordfriesland eine Platte aufgenommen.

Diese Songs machen dich nicht traurig, sie kicken dich soft von der Klippe und fangen dich auf halbem Flug wieder ab. Nein, Ove Thomsen ist nicht der erste junge Mann in Jeansjacke, der fragt wohin mit sich im Gefühlsmoloch, aber wie er singt „Dieses Hin und Her findet kein Ende mehr“, das ist neu… Jeder, der die Grenzen seiner Welt schon lange abgesteckt hat und glaubt über wichtig oder nichtig in 30 Sekunden entscheiden zu können, höre hier bitte bitte ein bisschen länger und genauer hin. OVEs Musik macht glücklich.

Freitag 18. November 2016 ab 20.30 Uhr
Speicher Husum

Nächster Beitrag

BPOL-FL: St. Peter Ording - Gedrängel am Bahnsteig bei Ankunft des Zuges

5.0 01 St. Peter Ording (ots) – Die Bundespolizei wurde von einem Lokführer eines Zuges auf der Bahnstrecke Husum- St. Peter Ording auf lebensgefährliches Fehlverhalten am Bahnsteig informiert. Bei Einfahrt des Zuges am Bahnhaltepunkt St. Peter Süd stehen Kinder und Jugendliche in der Mittagszeit gedrängt am Bahnsteig. Weil einige Schülerinnen […]