FW-NF: Lehrgangsbetrieb des Kreisfeuerwehrverbandes Nordfriesland weiterhin komplett eingestellt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Husum (ots) – Um die Ausbreitung des Coronaviruses weiterhin bestmöglichst einzudämmen, ist der gesamte Lehrgangsbetrieb des Kreisfeuerwehrverbandes (incl. der Jugendfeuerwehr und der Truppmann- und Truppführerlehrgänge auf Amtsebene) vorerst weiterhin bis zum 03. Mai 2020 eingestellt. Ebenso ist der Betrieb der Atemschutzstrecke weiterhin bis vorerst 31. Mai 2020 eingestellt. Der Kreisfeuerwehrverband wird informieren, sobald die Maßnahmen aufgehoben werden können.

 

Rückfragen bitte an: 

Kreisfeuerwehrverband Nordfriesland (K.d.ö.R.) Geschäftsführer Jan Erik Jessen Telefon: 04841 96740 E-Mail: Jan-Erik.Jessen@kfv-nf.de www.kfv-nf.de 

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56027/4567993 OTS: Kreisfeuerwehrverband Nordfriesland (K.d.ö.R.) 

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Nordfriesland (K.d.ö.R.), übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Ellund - Bundespolizei verhaftet mehrfach gesuchten Dieb

0.0 00 Ellund (ots) – Im Rahmen der Grenzkontrollen kontrollierten Bundespolizisten am Samstagabend einen Mann, der zur Einreise aus Dänemark kam. Die Beamten stellten bei der fahndungsmäßigen Überprüfung fest, dass gegen den 41-jährigen Polen mehrere Fahndungsnotierungen vorlagen. Zwei Staatsanwaltschaften suchten ihn mit Haftbefehlen wegen mehrfachen Diebstahls. Er hatte noch eine […]