BPOL-FL: Kontrolle Bundespolizei: Erneut Haftbefehl (Diebstahl) vollstreckt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Jalm BAB 7 (ots) – Heute Morgen gegen 01.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei auf der Autobahn ein Richtung Dänemark fahrenden VW Sharan. Der Fahrer wies sich auf dem Parkplatz Jalm (Kreis Schleswig-Flensburg) mit eine litauischen Identitätskarte aus.

Jedoch stellten die Beamten bei der Überprüfung im Fahndungssystem fest, dass gegen den 35-jährigen Litauer ein Haftbefehl vorlag. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Um die 89 Tage Freiheitsstrafe abzuwenden, musste er 950,- Euro begleichen. Dieses konnte er auch auf der Dienststelle und konnte somit seine Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Polizeikontrolle: Mann flüchtet aus Klein-LKW; kein Führerschein

0.0 00 Bredstedt (ots) – Gestern Abend gegen 23.30 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei auf einen VW Crafter in der Ortschaft Bredstedt (Kreis Nordfriesland) aufmerksam. Die Beamten entschlossen sich zu einer Kontrolle. Der Fahrer fuhr auf eine Tankstelle und verließ bei Erkennen der Beamten fluchtartig das Fahrzeug. Die Bundespolizisten […]