10. Wyker Straßen- und Kleinkunstfestival

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Wyk auf Föhr, 17. August 2021 – Erleben und staunen: Der Sandwall in Wyk wird vom 27. bis zum 29. August wieder zur großen Bühne. Nach einer Corona-bedingten Pause zeigen internationale Straßenkünstler dann am Musikpavillon, dass die Promenade nicht nur dazu da ist, um darauf zu laufen. Täglich von 14:30 bis circa 18:00 Uhr und von 19:30 bis circa 20:45 Uhr gibt es acht Theatershows von drei Einzelkünstlern und einem Künstlerduo, die sich selbst und das Publikum nicht allzu ernst nehmen.

Foto: © Andreas Hermann

„Wir freuen uns, dass wir wieder international erfolgreiche Künstler für das Wyker Straßen- und Kleinkunstfestival gewinnen konnten“, so Jochen Gemeinhardt, Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH (FTG). „Viele von ihnen touren seit Jahren durch die Straßen Europas und bringen nun auch wieder Theaterkunst und Unterhaltung an den Sandwall.“ Die fünf Künstler aus Deutschland, Großbritannien und der Schweiz haben abwechslungsreiches Programm im Gepäck und begeistern mit Charme, Humor und viel Komik ihr Publikum. „Zwischen Akrobatik, Jonglage und Comedy bleibt kein Auge trocken. Da ist für alle etwas dabei“, so Gila Rotermund von der FTG, die das Straßenfestival organisiert.

Innerhalb der Spielzeiten am Nachmittag und Abend wechseln sich die Künstler ab, kündigen den nächsten Programmpunkt an oder machen zusammen weiter: alles möglich – es ist Straßenkunst, Straßentheater, Straßenquatsch. Genaue Uhrzeiten der abwechselnden Shows geben die Künstler tagesaktuell auf Plakaten vor dem Musikpavillon bekannt. Vormittags geben ein oder zwei Künstler zwischen 11:00 und 12:00 Uhr einen kleinen Vorgeschmack auf die Auftritte des Tages.
Das Straßen- und Kleinkunstfestival ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Lediglich die Kontaktdaten der Zuschauerinnen und Zuschauer werden per luca-App oder Kontaktliste erhoben.

Künstler/-gruppen beim Straßen- und Kleinkunstfestival

 

This Maag
Der gebürtige Schweizer „This Maag“ reist seit über 25 Jahren durch Europas Straßen und zieht alle mit seinem Skizirkus in den Bann.

 

Andy Snatch
Der Brite Andy Snatch weiß, wie er die Aufmerksamkeit seines Publikums auf sich zieht. Er ist Englands selbsternannter charmantester Straßenkünstler und bricht in seiner Show die Gesetze der Schwerkraft.

 

Jens Ohle
In der artistischen Comedyshow von Jens Ohle treffen halsbrecherische Jahrmarktsensationen auf außergewöhnliche Varietékunst.

 

WallStreetTheatre
Die beiden Männer der Künstlergruppe „WallStreetTheatre“ zeigen, dass Briten nicht nur reserviert sind und Contenance halten, sondern dass sie auch anders können. Mit herrlich schrägem Humor überzeugen sie ihr Publikum und haben dafür schon zahlreiche Preise gewonnen.

 

Alle Informationen auch auf www.foehr.de/kleinkunstfestival.
Nächster Beitrag

POL-FL: Bredstedt - Verkehrsunfallflucht: Regenrinne und Fallrohr eines Hauses beschädigt, Polizei sucht verursachenden Traktor

5.0 03 Bredstedt (ots) – Im Zeitraum von Samstagabend (14.08.21) bis Montagmorgen (16.08.21) wurde in der Hohlen Gasse in Bredstedt, beim dortigen Bioladen, durch einen unbekannten Verursacher eine Regenrinne und ein Fallrohr beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Da an der Dachrinne noch Strohreste vorhanden waren und […]