Richtig Entspannen im eigenen Garten

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(Werbung) – Der eigene Garten bedeutet nicht nur Pflege und Arbeit, sondern auch Ruhe und Entspannung. Im hektischen Alltag zwischen Beruf und Familie kommen die Auszeiten immer zu kurz. Daher sollte sich kleine Ruheinsel geschaffen werden.

Foto: von Eveline de Bruin auf Pixabay

In den warmen Monaten ist gerade der Garten ein wunderbarer Ort für eine kurze Pause. Neue Kraft tanken und einfach mal den Alltag ausblenden. Damit das funktioniert, muss aber nicht nur die Umgebung stimmen.

Wichtig sind auch die passenden Möbel. Selbst die Gestaltung und der Garten selber spielen dabei eine wichtige Rolle. Unkraut und Dreck fördern die Entspannung ebenso wenig wie harte oder alte Sitzgelegenheiten.

So klappt die Entspannung im Garten garantiert

Damit man auch seinen eigenen Garten genießen kann, ist es wichtig, dass dieser gepflegt ist. Dabei geht es nicht darum, dass möglichst viele Pflanzen, Sträucher oder Bäume vorhanden sind, sondern viel mehr um die Ordnung.

Ein gemähter Rasen, das Entfernen von Unkraut und ein ordentlicher Schnitt für die Hecke reichen in der Regel schon aus. Blumen und Pflanzen in unterschiedlichen Variationen sorgen für ein schönes Ambiente.

Es gibt hier zahlreiche pflegeleichte Exemplare, die kaum Aufmerksamkeit benötigen und dennoch das gesamte Jahr über schön sind. Für das Ambiente bieten sich aber auch unterschiedliche Dekorationen an.

Solarleuchten in vielen Variationen können eine indirekte Beleuchtung im Garten schaffen. Gerade in lauen Sommernächten ist das nicht nur schön anzusehen, sondern hat außerdem eine beruhigende Wirkung.

Damit der Garten richtig genossen werden kann, werden entsprechende Sitzgelegenheiten benötigt. Eine romantisch verspielte Gartenbank aus Metall kann schön aussehen, ist aber in der Regel eher unbequem und trägt nicht zur Entspannung bei.

Besser sind hier unterschiedliche Holzmöbel. Diese sind nicht nur robust, sondern unterstreichen zudem die Natürlichkeit des Gartens. Mit den passenden Auflagen sind die Möbel sehr bequem und laden zum Verweilen ein.

Wer zwei Bäume nebeneinander in seinem Garten hat, kann auch auf eine Hängematte zurückgreifen. Diese bietet nicht nur Entspannung, sondern lädt gleich zu einem Mittagsschläfchen unter freiem Himmel ein.

Immer beliebter werden auch unterschiedliche Lounge Möbel. Der Aufbau ist wie bei einem Sofa. Mit einem entsprechenden Tisch und den passenden Auflagen können hier zahlreiche gesellige Stunden verbracht werden.

Nächster Beitrag

POL-FL: Folgemeldung: Diebstahl eines blauen VW Polo, Fahrzeug wurde vor einer Klinik in Riddorf aufgefunden

5.0 01 Bredstedt/ Riddorf (ots) – Wie bereits am 30.07.21 berichtet, wurde in der Nacht vom 24.07.21 auf den 25.07.21 von einem Privatgrundstück in Bredstedt in der Drelsdorfer Chaussee ein blauer VW Polo entwendet. Vermutlich drangen unbekannte Täter durch eine unverschlossene Wohnungstür ins Haus und entwendeten den VW Polo mit […]