Bunter Sommer in Wyk: »Hoi Beach Föhr« dieses Jahr am Hafen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) –  Wyk auf Föhr, 20. Juli 2021 – Nach einem Corona-bedingten Jahr Pause und einem kurzfristigen Ortswechsel heißt es am Samstag, den 24. Juli endlich wieder „3, 2, 1… Farbe!“. Dann verwandeln Groß und Klein in Weiß gekleidet den Himmel am Wyker Binnenhafen in ein kunterbuntes Farbenmeer, denn ab 14 Uhr gibt es zu jeder vollen Stunde einen Farbwurf. DJs begleiten die Veranstaltung musikalisch. Der Eintritt ist frei. Farbbeutel können Besucher*innen vor Ort kaufen. Das Farbenfest findet bereits zum vierten Mal auf Föhr statt.

Foto: Kamann Photography  (vor Corona)

„Gute Musik und bunte Farben vor einem unschlagbaren Panorama – das sind beste Voraussetzungen für die vierte Ausgabe der »Holi Beach Tour«“, erzählt Organisator Roberto Caso von der Föhr Tourismus GmbH (FTG).

 

Das ursprünglich am Hafenstrand geplante Farbenfest findet am 24. Juli erstmals an der Fischmarktkaje am Wyker Binnenhafen statt. „Terminliche Schwierigkeiten haben dazu geführt, dass die Agentur Herr Hansen, mit der wir die »Holi Beach Tour« planen, die Veranstaltung vom Strand an den Hafen verlegt hat“, berichtet Caso. Neuer Ort, aber gleiches Konzept: bei kostenlosem Eintritt dürfen Besucherinnen und Besucher ab 13 Uhr auf das Gelände am Binnenhafen, ab 14 Uhr werden stündlich wieder Farben in die Luft geworfen.

 

Die Farbbeutel erhalten alle Besucher direkt auf dem Gelände. „Auf weißer Kleidung kommen die Farben übrigens am besten zur Geltung“, verrät Roberto Caso, Mitarbeiter der FTG-Veranstaltungsabteilung. „Besonders auf zuvor eingeölter Haut leuchten die Farben besonders stark und das Pulver geht später leichter wieder ab.“ Die Farben sind selbstverständlich zu 100 % biologisch abbaubar und zertifiziert. Die FTG übernimmt keinerlei Haftung für verschmutzte Kleidung, Taschen und andere Gegenstände. Bis zum Ende der Veranstaltung um 22 Uhr begleiten DJs das Event musikalisch.

 

Seinen Ursprung hat der bunte Farbenrausch in Indien. Jedes Jahr treffen sich die Menschen dort auf den Straßen, feiern und tanzen, werfen das bunte Pulver in den Himmel und begrüßen damit den Frühling. „Wir begrüßen jetzt den Sommer und freuen uns, dass wir endlich wieder im größeren Rahmen feiern dürfen“, freut sich Caso auf das Event.

 

Weitere Informationen zur »Holi Beach Tour« unter:www.holibeachtour.de
Nächster Beitrag

POL-FL: Sylt: Mehrere Radfahrer nach Unfall gesucht - 32-Jähriger schwer verletzt!

5.0 01 Sylt (ots) – Montagnachmittag (19.07.21) kam es gegen 15:30 Uhr in der Keitumer Landstraße in Tinnum zu einem Unfall, bei dem ein 32-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Eine Gruppe von Radfahrern fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.   Der Mann fuhr mit seinem Rad von […]