POL-FL: Wohlde: Aufsitzmäher und Werkzeuge gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Wohlde (ots) – In Wohlde wurden in der Nacht von Mittwoch auf
Donnerstag (08.08.19) von mindestens drei Höfen mehrere
Aufsitzrasenmäher und hochwertiges Werkzeug gestohlen.

 

Unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu den Anwesen und
deren Gebäuden. Diese liegen an der Hauptstraße zwischen Wohlde und
Stapel. Teilweise wurden Ketten durchtrennt und Türen aufgebrochen.
Es wurden mehrere Aufsitzrasenmäher, Schweißgeräte und Werkzeuge
entwendet. 

Die Sachen dürften mit größeren Fahrzeugen abtransportiert worden
sein. 

Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen und auffällige
Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu den Taten oder Tätern
geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Schleswig
unter der Telefonnummer 04621 – 840 in Verbindung zu setzen. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Flensburg - Kontrollen am Bahnhof: 9 Personenüberprüfungen

0.0 00 Flensburg (ots) – Am vergangenen Wochenende hat die Flensburger Bundespolizei bei Kontrollen in den grenzüberschreitenden Zügen und Fernreisebussen aus Dänemark erneut ausweislose Personen festgestellt. Insgesamt 9 Männer und Frauen aus Afghanistan, Somalia mussten zurIdentitätsfeststellung und weiterer polizeilicher Maßnahmen mit zur Dienststelle genommen werden. Das Alter der Personen bewegte […]