POL-FL: Westerland – Schmuckbilder nach Einbruch veröffentlicht: Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Westerland (ots) –

Die Kriminalpolizei Sylt veröffentlicht Bilder einiger der beim Einbruch vom vergangenen Freitag (Nacht vom 30.-31.7.15) entwendeten Schmuckstücke, die man dabei aus einem Auktionshaus in Westerland gestohlen hatte.

Die Kriminalpolizei fragt: Wem wurden diese Schmuckstücke angeboten? Wer hat diese erworben? Wer kann Hinweise auf die Tatverdächtigen geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Sylt unter 04651/7047-0.

Die Abbildungen sind zu sehen unter http://www.schleswig-holstein. de/DE/Landesregierung/LPA/Fahndungen/taeterfahndungen/fahndungen/pdFL _EinbruchAuktionshaus_artikel.html

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - Unfallwagen gefunden, Fahrer gesucht: Nachmeldung zu "blauer Ford nach Rammmanöver auf B200 flüchtig, Verantwortliche und Zeugen gesucht"

0.0 00 Flensburg (ots) – Montagmorgen, 03.08.15, fand eine Spaziergängerin in einem Forstweg in der Eckernförder Landstraße / Ecke Jarplunder Weg (am Regenrückhaltebecken) bei Flensburg den gesuchten Unfallwagen. Die Fahrzeugfront war stark beschädigt. Offenbar hatte man den Ford nach dem Unfall am Sonntag, 02.08.15, 01:40 Uhr, auf der B200, bis […]