POL-FL: Wenningstedt/Sylt – Radfahrerin nach Sturz verstorben

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Wenningstedt-Braderup (ots) – Bereits am 13.09.16 kam es in den späten Nachmittagsstunden zu einem Verkehrsunfall in Wenningstedt-Braderup auf Sylt. Eine 65jährige Radfahrerin befuhr nach derzeitigen Erkenntnissen den leicht abschüssigen Fahrradweg. Beim Bremsvorgang stürzte die Frau über den Lenker und zog sich dadurch Kopfverletzungen zu. Die Frau war ansprechbar und wurde zunächst in die Nordseeklinik Sylt eingeliefert. Später wurde sie in das Diakonissenkrankenhaus Flensburg verlegt, wo sie am 19.09.16 verstarb.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Naggert Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Eine Woche voller Gurtkontrollen und etlicher Verstöße

0.0 00 Flensburg, Kreis SL-FL, NF (ots) – Wie bereits berichtet, waren die Polizeibeamten der Polizeidirektion Flensburg quer durch unser nördliches Bundesland auf der Suche nach sogenannten “Gurtmuffeln”. In der Zeit von Montag (12.09.2016) bis Sonntag kontrollierten wir insgesamt 3087 Fahrzeuge. Die Anzahl der Verstöße war mit 532 relativ hoch, […]