POL-FL: Tönning: Fußgänger nach Zusammenstoß mit Radfahrerin gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Tönning (ots) –

 

Donnerstagmorgen (21.10.21) kam es in Tönning zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Fußgänger. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Der Mann half ihr auf, ging dann aber weiter. 

Die 53-jährige Frau fuhr gegen 06:45 Uhr auf dem Radweg in der Friedrichstädter Chaussee in Richtung Neuweg. Kurz vor der Kreuzung kommt ihr der Fußgänger entgegen und übersieht sie. Beide stoßen zusammen und die Frau stürzt. Sie wurde leicht verletzt und das Fahrrad beschädigt. 

Der Mann sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Tönning unter der Telefonnummer: 04861 – 6170660 zu melden. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Sylt, Wenningstedt - Sachbeschädigungen an parkenden Fahrzeugen, Polizei sucht Zeugen

0.0 00 Sylt, Wenningstedt (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen (21.10.21), vermutlich im Zeitraum zwischen 02.00 Uhr und 02.45 Uhr, wurden in Wenningstedt insgesamt neun parkende Fahrzeuge durch eine unbekannte Person beschädigt.In der Strandstraße wurde der Sm art der Gemeinde beschädigt, indem ein Gullydeckel auf das Dach des Fahrzeugs geworfen wurde. […]