POL-FL: SL: Raubüberfall auf Tankstelle

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schleswig (ots) – Sonntagabend gegen 20.20 Uhr wurde die Star-Tankstelle im Husumer Baum in Schleswig überfallen. Der unbekannte Täter bedrohte die 33-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Geld. Er sprühte der Angestellten zudem eine unbekannte Flüssigkeit in das Gesicht. Sie wurde leicht verletzt. Der Mann erbeutete mehrere Hundert Euro und flüchtete durch den Hintereingang in Richtung Margarethenswallstraße.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben:

– ca. 180 cm groß, schlank – schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Hose – schwarze Skimaske und Sonnenbrille – akzentfreies Deutsch

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Schleswig unter 04621 – 84 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: NMS - Durchfahrender Zug erfasst Rucksack eines Mädchen

0.0 00 Neumünster (ots) – Heute Mittag gegen 13.30 Uhr kam es zu einem Unfall im Bahnhof Neumünster. Zwei junge Mädchen waren auf dem Bahnsteig offensichtlich sehr nahe an der Bahnsteigkante unterwegs, als ein Zug aus Richtung Norden durch den Bahnhof fuhr. Der Lokführer des IC aus Dänemark, hatte die […]