POL-FL: Schleswig – Vermisste 16-Jährige aus Schleswig, Polizei bittet dringend um Mithilfe der Bevölkerung und der Medien (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schleswig und Umland (ots) – Seit Montagmorgen (06.09.21), gegen 07.00 Uhr, wird die 16-jährige Anneke-Lea aus Schleswig vermisst. Das Mädchen bedarf dringend ärztlicher Hilfe.

Anneke-Lea wird folgendermaßen beschrieben:

Ca.170 cm groß und korpulent, langes dunkelblonde Haar, Brille. Sie trägt schwarze Schuhe, eine dunkle Hose und eine Jacke.

Wer das vermisste Mädchen gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhalten könnte, wird dringend gebeten, dies über den Polizeiruf 110 mitzuteilen. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Bredstedt - Autofahrer fährt ohne Führerschein zur Polizeistation

0.0 00 Bredstedt (ots) – Im März dieses Jahres wurde ein 57-jährige Nordfriese bereits mit über 2,6 Promille aus dem Verkehr gezogen. Der Führerschein wurde ihm abgenommen. Im Juni war der Mann erneut unter dem Einfluss von Alkohol mit über 1,7 Promille autofahrend angetroffen worden. Gelernt hat er daraus offenbar […]