POL-FL: Schleswig: 17- Jähriger aus Schleswig vermisst – die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Schleswig (ots) –

 

Seit Donnerstagabend (06.06.19) gegen 17:00 Uhr wird der
17-jährige Henrik Breese aus Schleswig vermisst. Henrik Breese
benötigt dringend ärztliche Hilfe. 

Beschreibung: ca. 165 cm groß, sehr schlank, kurze blonde Haare,
Akne und jünger aussehend. Henrik ist vermutlich mit einer kurzen
Hose und einem Kapuzenpullover bekleidet. 

Hinweise bitte unter dem Polizeiruf 110 oder jeder anderen
Polizeidienststelle. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Gina Bartsch
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Sylt: Verkehrskontrollen an Pfingsten auf Sylt - Schwerpunkt Drogen/Alkohol/Geschwindigkeit

0.0 00 Sylt (ots) – Das Polizeirevier Sylt und das Polizei-AutobahnrevierNord, Fachdienst Husum, führten am vergangenen Pfingstwochenende einegemeinsame Verkehrskontrolle durch. Aufgrund verschiedener Schwerpunkte der Verkehrsüberwachung legte die Polizei darauf angepasste Einsatzzeiten fest: Geschwindigkeits- und allgemeine Verkehrsüberwachungen wurden am Freitag und Samstag tagsüber du rchgeführt und in der Nacht von Freitag […]