POL-FL: Schafflund – Zeugen gesucht: Geschwindigkeitsmessgerät zerstört

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schafflund (SL) (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag, 22.03.14, zwischen 18:00 Uhr und 08:00 Uhr, haben Unbekannte auf der Ecke Ulmenweg/ Nordhackstedter Straße in Schafflund das mobile Geschwindigkeitsmessgerät der Gemeinde zerstört.

Dieses Geschwindigkeitsmessgerät wird von der Gemeinde mobil eingesetzt, um den Pkw- Fahrern ihre gefahrene Geschwindigkeit anzuzeigen.

Vermutlich haben Jugendliche in der Nacht das Gerät mutwillig umgeworfen und dabei erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.600EUR.

Beamte von der Polizeistation Schafflund sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04639/98464 bei der Polizeistation Schafflund.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-FL: Husum - Diensthund "Janus" bei der Festnahme eines Einbrechers verletzt

0.0 00 Husum (ots) – Montagabend, 24.03.14, gegen 20:00 Uhr, hat sich ein 19- jähriger Pole gewaltsam Zutritt zu einem Getränkelager in der Gutenbergstraße in Husum verschafft. Nach Aussage eines Mitarbeiters, der die Polizei informierte, sei es in der Vergangenheit wohl häufiger zu Leergutdiebstählen gekommen. Dieser Mitarbeiter hatte aktuell eine […]