POL-FL: Sörup: Scheiben an Bagger und Haus eingeschlagen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Sörup (ots) – Am Sonntag (18.08.19) wurden in Sörup in der Zeit
von Mitternacht bis Mittag die Scheiben an einem Bagger und eine
Fensterscheibe eines Einfamilienhauses eingeschlagen. Die Taten
wurden in der Schleswiger Straße verübt.

Der oder die unbekannten Täter haben vermutlich eine lange
Eisenstange von einer nahegelegenen Baustelle genommen und die
Scheiben damit zerstört.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu den
Tätern geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation
Mittelangeln unter der Telefonnummer 04633-1710 in Verbindung zu
setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg: Junge bei Unfall verletzt - Zeugen und mögliche Beteiligte gesucht

0.0 00 Flensburg (ots) – Bei einem Unfall am Freitagmittag (16.08.19) im Alten Husumer Weg in Flensburg wurde ein Kind verletzt. Unklar ist, ob der Junge von einem Auto angefahren wurde oder beim Überqueren derStraße von alleine stolperte. Der Neunjährige lief gegen 12:35 Uhr kurz vor der Einmündung zum Ochsenweg […]