POL-FL: Ockholm (NF)- Tötungsdelikt in einer Familie

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Niebüll (ots) – Freitagmorgen, 28.02.14, kam es in Ockholm in Nordfriesland zu einem Tötungsdelikt. Dort kam eine 66- jährige Frau vermutlich durch Gewalteinwirkung zu Tode. 

Der Verdacht richtet sich gegen den 73- jährigen Ehemann. Dieser konnte vorläufig festgenommen werden. 

Die Bezirkskriminalinspektion Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet. 

Weitere Angaben zur Sache können zurzeit noch nicht erfolgen, da die Ermittlungen noch andauern. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Voller Temperament - Johann König wird Husum begeistern

0.0 00 (CIS-intern) – Das Warten hat ein Ende: Feuer im Haus ist teuer, geh raus! Mit diesem Programm will „der listige Lümmel“ (Görlitzer Abendbote) ab 2012 die humorige Glut seiner Zuhörerschaft deutschlandweit aufs Neue entfachen. Ob ihm sein glühendes Temperament dabei helfen oder im Weg stehen wird? Krasse Reime […]