POL-FL: Niebüll – Einbruch im Schulsekretariat: Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Niebüll (ots) – In der Zeit von Mittwochabend, 09.07.14, 17:00 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 10.07.14, 06:30 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zur Schule in der Uhlebüller Straße in Niebüll, drang hier in das Sekretariat ein und entwendete eine geringe Menge Bargeld.

Es entstand entsprechend hoher Sachschaden.

Beamte vom Polizeirevier Niebüll sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Kinder am Gleis - Zug muss Schnellbremsung einleiten

0.0 00 Hattstedt (ots) – Heute Nachmittag wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Hamburg – Westerland gerufen. Der Lokführer eines Zuges der Nord-Ostsee-Bahn hatte in Hattstedt (Kreis Nordfriesland) Personen am Gleis gesehen und sofort eine Schnellbremsung eingeleitet. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden. Die Zugbegleiterin stieg aus und […]