POL-FL: Nachmeldung: Oster-Ohrstedt – Person stirbt bei Brand in Einfamilienhaus, 2 Leichtverletzte

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Oster-Ohrstedt (ots) – Die rechtsmedizinische Untersuchung ergab, dass es sich bei dem Verstorbenen um den 75jährigen Hausbewohner handelte.

Die abschließende Untersuchung des Hauses durch die KPSt Husum und Brandverständigen ergab keine eindeutige Brandursache. Fremdverschulden kann jedoch ausgeschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

Spektakuläre Show im NCC Husum: Amazing Shadows

0.0 00 (CIS-intern) – Bei „America`s Got Talent“ zollte die Jury der Schattenperformance von Catapult mit Standing Ovations Tribut. Die kreierten Szenen und Figuren begeisterten Millionen von US-Bürgern an den Bildschirmen – Amerika war gefangen von den unglaublichen Bildern, die die Catapult-Tänzer/innen mit ihren „Lebenden Schatten“ auf die Leinwand zauberten. […]