POL-FL: Bredstedt – Sexualdelikt: 21-jährige in Hofeinfahrt überfallen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – Freitagabend, 24.07.15, gegen 19:00 Uhr, kam es in der Osterstraße in Bredstedt im Bereich einer Hofeinfahrt zu einem Überfall auf eine 21-jährige Fußgängerin.

Ein unbekannter Mann zerrte die junge Frau in die Zufahrt und griff der 21-jährigen unsittlich an mehrere Körperstellen. Sie konnte sich wehren und schlug auf den Angreifer ein, der dabei eine blutende Gesichtsverletzung erlitt und sich entfernte. Die Frau kehrte heim, Angehörige alarmierten die Polizei.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 170 cm groß, 25 Jahre alt, schlank, hageres Gesicht, dunkler 3-Tage-Bart, kurze schwarze Haare, braune Augen, hellblaue Röhrenjeans, schwarze Turnschuhe mit seitlichem Markenschriftzug (weiß), schwarzer Kapuzenpullover mit markanter Rückenaufschrift.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Tönning - Kinderbecken: Exhibitionist am Freibad, Zeugen gesucht

0.0 00 Tönning (ots) – Freitagnachmittag, 24.07.15, gegen 16 Uhr, beobachtete ein unbekannter Mann mit herabgelassener Hose die Badegäste im Freibad in Tönning (Kinderbecken) und manipulierte dabei an seinem Geschlechtsteil. Ein aufmerksamer Zeuge scheuchte den Mann in einem angrenzenden Waldstück auf und alarmierte die Polizei. Der Tatverdächtige hatte sich entfernt. […]