POL-FL: Leck – Zeugen gesucht: Einbrüche in Lagerhallen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Leck (ots) – Sonntag, 07.09.14, in der Zeit von 03:00 – 13:00 Uhr, drang man gewaltsam über ein Rolltor in eine Lagerhalle in der Georg- Ohm- Straße in Leck ein und entwendete einen silbernen Pkw Fiat Ducato mit Originalschlüssel.

In der Nacht von Samstag, 06.09.14, 18:30 Uhr, zu Sonntag, 07.09.14, 08:15 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einer Lagerhalle im Ründel in Leck und entwendete diverse hochwertige Kfz- Ersatz- und Anbauteile des Herstellers Audi.

In allen Fällen entstand entsprechender Sachschaden.

Spuren wurden gesichert, Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Niebüll - Alkoholisiertem Fahrer brennt der Pkw ab

0.0 00 Niebüll (ots) – Samstagnacht, 06.09.14, gegen 02:45 Uhr, meldete sich ein 23- jähriger von den Moorhäusern in Niebüll bei der Kooperativen Regionalleitstelle und teilt mit, dass sein Pkw Renault brennen würde. Die Feuerwehr Niebüll hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Eine Ursache für die Brandentstehung steht noch nicht […]