POL-FL: Leck – Mittwochabend: Alkoholisierter Autofahrer verstirbt nach Unfall

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Leck (ots) – Mittwoch, 24.06.2015, gegen 20:40 Uhr, befuhr ein 58-jähriger mit seinem Ford die K 115 zwischen Leck und Lindholm. Hinter einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug auf den Grünstreifen, der Fahrer versuchte gegenzulenken, verlor aber die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug wurde in einen linksseitig der Straße gelegenen Graben geschleudert, wo es auf dem Dach liegen blieb. Der 58-jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den alarmierten Rettungskräften befreit und reanimiert werden. Der Mann wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er noch in der Nacht seinen Verletzungen erlag. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

Gasthof Südwesthörn - Kutterfisch, Steak und Maultaschen

0.0 00 (CIS-intern) – Wem eine solche Kombination auf der Speisekarte merkwürdig erscheint, der war noch nie im „Gasthof Südwesthörn“ an der nördlichste Nordseebadestelle am deutschen Festland essen. Im Jahr 2009 wurde der alte Dorfgasthof, der nachdem der alte Besitzer ihn aus Altergründen schließen musste, 10 Jahre leer stand von […]