POL-FL: Husum – Zeugenaufruf nach Einbruch in Wohnung eines Mehrfamilienhauses

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag, 08.11.14, verschaffte man sich gewaltsam durch die Wohnungstür Zutritt zu einer Wohnung im Stadtweg 31 in Husum.

Die Täter sind mit brachialer Gewalt vorgegangen und haben die Holztür aufgehebelt. Sämtliche Räume wurden nach Diebesgut durchsucht. Entwendet wurden elektronische Geräte und Bargeld.

Es entstand entsprechender Sachschaden.

Beamte der Polizeistation Husum leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und sicherten Spuren.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04841-830-0 bei der Kriminalpolizei in Husum. Wer hat verdächtige Personen im Tatzusammenhang beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

Sylt: Mövenbergdeich verstärkt, Wellenbrecher schützt Ortslage Hörnum

0.0 00 (CIS-intern) – Sylts Küste ist gut geschützt. Das zeigte sich heute (10. November 2014) bei der Abnahme von zwei großen Küstenschutzmaßnahmen. Der 1937 erbaute Mövenbergdeich auf der Wattseite im Norden Sylts bei List wurde auf 2,5 Kilometern Länge verstärkt und der Wellenbrecher bei Hörnum, am Südende der Insel, […]