POL-FL: Husum: Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Im Zeitraum von Donnerstagmorgen (01.11.2018, 04:00 Uhr) bis Samstagabend (03.11.2018, 18:00 Uhr) brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße Maas in Husum ein. Sie zerstörten im rückwärtigen Bereich ein Küchenfenster, indem sie vermutlich mit einem Stein die Scheibe einwarfen. Anschließend drangen sie in das Haus ein. Im Haus wurden diverse Schränke durchwühlt und hochwertiger Schmuck sowie ein Laptop entwendet.

Die Kriminalpolizei Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter: 04841 – 830 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Julian Plath Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Enkeltrick/Vermeintliche Enkelin scheitert an aufmerksamen Bankmitarbeiterinnen

0.0 00 Husum/Flensburg (ots) – Am gestrigen Nachmittag (05.11.18) gab sich eine Betrügerin am Telefon gegenüber einer 82-jährigen Husumerin als Enkelin aus. Im Laufe des Telefonats konnte durch geschickte Gesprächsführung der Anruferin das Vertrauen der Seniorin gewonnen werden. Die Betrügerin gab vor, ganz dringend eine hohe Geldsumme für einen Wohnungskauf […]