POL-FL: Husum – Einbruch in das Theodor-Schäfer Berufsbildungswerk

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am frühen Morgen des 07.09.2016 war die Husumer Polizei im Theodor-Schäfer Werk eingesetzt. In der Nacht vom 06.09.2016 auf den 07.09.2016 brachen unbekannte Täter in das Berufsbildungswerk ein. Es wurde ein Fenster im Bereich der Großküche aufgehebelt und zwei Laptops entwendet. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann meldet sich bitte bei der Husumer Polizei unter der Telefonnummer 04841/8300.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Lürschau - Autokauf im Ausland: Keine Zeit für Kennzeichenkauf; Däne nimmt Nummernschild des Begleitfahrzeugs

0.0 00 Lürschau/Arenholz (ots) – Heute Morgen gegen 03.45 Uhr fielen einer Streife der Bundespolizei zwei Fahrzeuge auf, die in Richtung Dänemark unterwegs waren. Offensichtlich waren keine Kennzeichen an den Autos angebracht. Die Beamten kontrollierten die Fahrzeuge auf dem Autobahnparkplatz Arenholz. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer des zweiten […]