POL-FL: Gestohlener PKW nach drei Wochen wieder aufgefunden

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Drei Wochen nach dem Diebstahl eines PKW Daimlers wurde dieser am Samstag, den 06.08.2016, in der Heinrich-Heine-Straße in Husum wieder aufgefunden. Der Wache in Husum wurde eine unverschlossene graue B-Klasse ohne Kennzeichen gemeldet. Nach der Durchsuchung des Fahrzeuges und der polizeilichen Überprüfung der Fahrgestellnummer wurde festgestellt, dass der PKW vor drei Wochen von einem Grundstück in der Schulstraße von unbekannten Tätern entwendet worden war. Anzunehmen ist, dass der Mercedes unter Verwendung falscher Kennzeichen genutzt wurde. In dem Wagen konnte ein für den PKW passender Schlüssel aufgefunden werden. Das Fahrzeug wurde zwecks Spurensicherung eingeschleppt. Wer kann Hinweise zu dem Vorfall geben? Zeugen bitte unter der Nummer 04841/8300 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Ina Krüger Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Zwei Einbrüche in Firmengebäude - Zeugenaufruf

0.0 00 Husum (ots) – Am vergangenen Wochenende kam es zu zwei Einbrüchen in Firmengebäude in Husum und Viöl, bei denen die Täter bisher unbekannt sind. Ein Einbruch ereignete sich in der Nacht vom 05.08.2016 auf den 06.08.2016 in eine Kfz.-Werkstatt im Husumer Gewerbegebiet in der Siemensstraße. Unbekannte brachen Fensterscheiben […]