POL-FL: Zwei Einbrüche in Firmengebäude – Zeugenaufruf

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am vergangenen Wochenende kam es zu zwei Einbrüchen in Firmengebäude in Husum und Viöl, bei denen die Täter bisher unbekannt sind. Ein Einbruch ereignete sich in der Nacht vom 05.08.2016 auf den 06.08.2016 in eine Kfz.-Werkstatt im Husumer Gewerbegebiet in der Siemensstraße. Unbekannte brachen Fensterscheiben aus den Rolltoren und gelangten so in das Gebäude. Hier wurden gewaltsam diverse Innentüren zerstört, der Sachschaden beläuft sich auf circa 6000 Euro. Es konnten zwei Geldkassetten mit geringen Bargeldbeständen erbeutet werden. Vor Ort wurden mehrere Spuren gesichert. Ein versuchter Einbruch ereignete sich im benachbarten Viöl in der Zeit zwischen Samstagnachmittag (06.08.2016) und Sonntagnachmittag (07.08.2016). Hier schlugen die Täter mit einem unbekannten Gegenstand die Fensterscheibe eines Bürogebäudes im Bereich Viöl/Boxlund ein und drangen so in das Objekt ein.

Wer kann Hinweise zu den Taten geben? Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Husum unter der Telefonnummer 04841/8300.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Ina Krüger Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Zeugen gesucht nach zwei Einbrüchen in Wohngebäude

0.0 00 Husum (ots) – Am vergangenen Wochenende (05.08.2016 bis 07.08.2016) kam es zu zwei Einbrüchen in Wohngebäude im Husumer Stadtgebiet. In beiden Fällen liegen bisher keine Täterhinweise vor. Ein Einbruch in eine Wohnung ereignete sich Samstagnacht in der Straße Osterende, in der Zeit zwischen Mitternacht und 02.00 Uhr. Der […]