POL-FL: Garding – Versuchter Einbruch in Corona-Testzentrum in der Süderstraße, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Garding (ots) – In der Nacht von Sonntag (23.05.21) auf Montag (24.05.21) versuchten unbekannte Täter in ein Corona-Testzentrum in der Süderstraße in Garding einzubrechen.
Der oder die Einbrecher scheiterten beim Versuch, die Eingangstür gewaltsam zu öffnen.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat in der Tatnacht Personen in Tatortnähe beobachtet, die mit dem Einbruchversuch in Verbindung stehen könnten?
Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 bei den Ermittlern zu melden. Vielen Dank!

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Haus Peters Tetenbüll: Plenairmalerei aus Norddeutschland und Eiderstedt – die erste Einzelausstellung mit Barbara Hirsekorn

0.0 00 (CIS-intern) – Im Bereich des Ku lturprogramms hat sich das Haus Peters zu einer Neuerung entschlossen. Im Fokus steht diesmal eine Künstlergruppe, die sich zunächst in einer Gemeinschaftsausstellung präsentierte und dann in drei weiteren Ausstellungen jeweils die individuellen Sichtweisen der drei Künstlerinnen beleuchten wird. Zu sehen sind dann […]