POL-FL: Friedrichstadt – Einbruch in Büroräume, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Friedrichstadt (ots) – Im Zeitraum von Mittwoch (24.03.21) bis Montagmorgen (29.03.21) brachen Unbekannte in Büroräume in der Straße “Am Westersielzug” in Friedrichstadt ein und entwendeten eine Geldkassette mit Bargeld.
Der oder die Täter brachen gewaltsam eine Hintertür des Gebäudes ein, stahlen die im Obergeschoß befindliche Geldkassette und entkamen unerkannt.
Die Kriminalpolizei in Husum bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Wohngebiet gemacht haben, um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04841-8300. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Husum - Trotz Hausverbot im Bahnhof; Aggressives Verhalten führt zu Platzverweis

0.0 00 Husum (ots) – Gestern Abend gegen 17.30 Uhr wurden Bundespolizisten bei der Bestreifung des Husumer Bahnhofs auf zwei Männer aufmerksam. Nach Personalienfeststellung, es handelte sich um zwei polnische Männer im Alter von 43 und 53 Jahren, stellten die Beamten fest, dass diese ein Hausverbot für den Bahnhof bis […]