POL-FL: Flensburg – Raubüberfall auf Spielhalle; Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) – Am Dienstag (19.01.2016 kam es zu einem Raubüberfall auf eine Spielhalle in Flensburg-Weiche. Zwei Männer betraten gegen 00.15 Uhr die Spielhalle in der Sylter Straße und forderten den Mitarbeiter auf, Bargeld herauszugeben. Um dies zu unterstreichen, zeigte einer der Täter die im Hosenbund befindliche Pistole. Eine weitere Person stand während dessen Schmiere. Die maskierten Täter entkamen schließlich mit ihrer Beute (Bargeld, einem Handy und einem Tablet).

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, denen um Mitternacht herum in Weiche drei Personen aufgefallen sind oder denen im Bereich ein Fahrzeug verdächtig erschien. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0461-4840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Zwei Georgier auf Bahngleisen Richtung Dänemark unterwegs - Einsatz der Bundespolizei

0.0 00 Flensburg (ots) – Heute Morgen gegen 11.00 Uhr kam es zu einem Einsatz der Bundespolizei auf der Bahnstrecke Flensburg – Padborg. Bürger hatten eine Streife angesprochen, weil sie Personen auf den Bahngleisen in Richtung Dänemark gesehen hatten. Die Beamten nahmen den Hinweis sofort ernst und ließen die Bahnstrecke […]