POL-FL: FL: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) – Bei einem Verkehrsunfall in Flensburg wurde am Mittwoch (02.08.17) gegen 11:30 Uhr ein Kradfahrer schwer verletzt. Der 18-jährige Biker fuhr auf seiner Kawasaki auf dem Alten Husumer Weg stadteinwärts. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei übersah die Fahrerin eines entgegenkommenden Polos das Motorrad beim Abbiegen in den Holzkrugweg. Das Krad fährt daraufhin in die Beifahrerseite des Polos.

Der Kradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 44-jährige Autofahrerin und ihre 8-jährige Tochter erlitten einen Schock.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Husum: Polizei stoppt Randalierer mit Pfefferspray

0.0 00 Husum (ots) – Am Rande der Hafentage in Husum wurden in der Nacht zu Freitag mehrere Streifenwagen in der Innenstadt eingesetzt. In der Langenharmstraße kam es auf Höhe der Sparkasse gegen 23:40 Uhr zu einem Streit zwischen Passanten und den Insassen eines vollbesetzten VW-Touran. Eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife […]