POL-FL: Exhibitionist belästigt zwei 13-jährige Mädchen, Kripo sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Tönning (ots) – Zwei 13-jährige Mädchen gingen
Donnerstagnachmittag, um 13.05 Uhr, die Badallee in Tönning entlang.
Auf Höhe des dortigen Spielplatzes stand ein großer weißer
Mercedes-Kastenwagen. Ein Mann stieg auf der Fahrerseite aus dem
Fahrzeug aus, stellte sich vor die Mädchen und entblößte sich. Der
Mann wird wie folgt beschrieben: -ca. 160-165 cm groß -kurze, braune
Haare -schlank -rotes Oberteil -Jogginghose

 

Das Fahrzeug wurde von den Mädchen gegen 15.10 Uhr in der
Lehnsmann-Sierks-Straße nochmals gesehen. 

Die Kripo in Husum hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf
weitere Zeugen oder Hinweisgeber zu dem Fahrzeug, bzw. Fahrer. Diese
werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 zu melden. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Sörup: Scheiben an Bagger und Haus eingeschlagen

0.0 00 Sörup (ots) – Am Sonntag (18.08.19) wurden in Sörup in der Zeit von Mitternacht bis Mittag die Scheiben an einem Bagger und eine Fensterscheibe eines Einfamilienhauses eingeschlagen. Die Taten wurden in der Schleswiger Straße verübt. Der oder die unbekannten Täter haben vermutlich eine lange Eisenstange von einer nahegelegenen […]