POL-FL: Dagebüll: Unfallflucht bei der Lorenbahn

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Dagebüll (ots) – Zwischen Freitag (23.07.21) und Sonntag (25.07.21) kam es in Dagebüll auf dem Parkplatz an der Lorenbahn zu den Halligen zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde ein schwarzer Opel Astra Kombi am Heck beschädigt. Augenscheinlich hatte ein anderer Pkw beim Ausparken den Wagen der Geschädigten touchiert.

 

Anschließend entfernte man sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. 

Hinweise bitte an das Polizeirevier Niebüll unter der Tel.: 04661/40110. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schafflund: Mindestens 17 Diebstähle aus unverschlossenen Autos

0.0 00 Schafflund (ots) – In der Nacht zu Dienstag (27.07.21) wurden in Schafflund zahlreiche Diebstähle aus Autos, Carports und Schuppen begangen. Es wurden bislang 17 Anzeigen von Diebstählen aus unverschlossenen Pkw und zwei aus Schuppen aufgenommen. Die Taten liegen vornehmlich in den Straßen Westerheide, Am Redder, Heidebogen und Süderfeld. […]