POL-FL: Bredstedt – Mehrere Diebstähle aufgeklärt – Handtasche, Rennrad und Navigationsgerät wieder zurück bei den Eigentümern

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – Nach Diebstählen aus einem Fahrzeug, einem Schuppen und von einer Handtasche konnten am Sonntag (11.09.2016) zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Am Freitag (09.09.2016), gegen 03.30 Uhr, hatten Unbekannte u.a. ein Navigationsgerät und eine Geldbörse samt Inhalt aus einem Pkw im Stiegacker in Bredstedt entwendet. Aus einem angrenzenden Schuppen nahmen sie zusätzlich Lebensmittel an sich. Durch einen Zeugenhinweis gelang es Polizeibeamten der Polizeistation Bredstedt zwei 28- und 38-jährige Männer als Tatverdächtige zu ermitteln. Bei der Durchsuchung der Wohnung fand man außerdem ein gestohlen gemeldetes Rennrad und eine Handtasche mit Papieren, die man am 07.07.201 in der Hauptstraße in Leck entwendet hatte. Die beiden Nordfriesen werden sich nun wegen mehrfachen Diebstahls zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Friedrichstadt, Katharinenheerd - Zeugenaufruf nach mehreren Einbrüchen

0.0 00 Friedrichstadt, Katharinenheerd (ots) – Einen versuchten Einbruch nahmen die Polizeibeamten am Montag (12.09.2016) in der Schmiedestraße in Friedrichstadt auf. Hierbei versuchten Unbekannte am Montag mehrfach gewaltsam in ein Einfamilienhaus zu gelangen. Durch Geräusche wurde eine Bewohnerin gegen 02.00 Uhr wach und schaltete das Licht an. Hierdurch wurden die […]