POL-FL: Bredstedt – 75-jähriger wehrte sich mit Hammer: Aggressor verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – Sonntagabend, 14.06.15, gegen 22:15 Uhr, versuchte ein alkoholisierter 24-jähriger, gewaltsam in die Wohnung eines Nachbarn in Bredstedt zu gelangen. Der Bewohner, ein 75-jähriger Rentner, wehrte den Eindringling mit einem Hammer ab und traf diesen dabei am Kopf. Der 24-jährige erlitt entsprechende Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung wurde eingeleitet. Die Hintergründe sind unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Kurswagen entgleist im Bahnhof

0.0 00 Niebüll (ots) – Heute Nachmittag gegen 12.30 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem bahnhpolizeilichen Einsatz im Bahnhof Niebüll gerufen. Ein Zug der NEG (Norddeutsche Eisenbahn Gesellschaft) war auf der Fahrt nach Dagebüll entgleist. Ein Kurswagen der Deutschen Bahn, welcher an den Zug der NEG angekuppelt wurde, war mit […]