POL-FL: Braderup (NF): Polizei sucht nach Brandstiftung Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Braderup (NF) (ots) – Nach den ersten Ermittlungen zum Brand einer Lagerhalle im nordfriesischen Braderup geht die Kriminalpolizei Niebüll von Brandstiftung aus. Samstagmorgen gegen 03:05 Uhr wurde von unbekannten Tätern das Feuer gelegt. Es entstand an der Halle, die im Wongweg Ecke Tweedtweg steht, ein Sachschaden von rund 50.000 EUR. Die Kripo Niebüll bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer: 04661-4011 0 zu melden. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: NF: Einbrüche in Haselund, Löwenstedt und Joldelund

0.0 00 Nordfriesland (ots) – In der Nacht zu Dienstag wurden im mittleren Nordfriesland vier Einbrüche verübt. In allen Fällen verschafften sich unbekannte Täter Zugang, indem sie Fenster aufgehebelt und die Räume anschließend durchsucht haben. In einem Kindergarten in Löwenstedt richteten die Täter hohen Sachschaden an, gestohlen wurde nichts. In […]