POL-FL: Aventoft (NF) – Brand eines Strohballenlagers

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Aventoft (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sontag, 13.04.14, gegen 02:30 Uhr, kam es in Aventoft zu einem Brand eines Geräteschuppens mit Strohball auf dem rückwärtigen Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes.

Neben den Polizeibeamten aus Niebüll waren fünf Freiwillige Feuerwehren im Einsatz. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Eigentümer ist zurzeit verreist ist. Es entstand ein erheblicher Sachschaden von etwa 100.000EUR.

Die Beamten sicherten Spuren und leiteten die Ermittlungen ein. Zur Brandursache können bisher noch keine Angaben gemacht werden.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Ingrid M. Schmeck zeigt Arbeiten im Haus Peters, Tetenbüll, unter dem Motto „Meeresluft und Rosenduft“

0.0 00 (CIS-intern) – Die Lübecker Künstlerin Ingrid M. Schmeck ist seit 1974 erfolgreich in den Bereichen Grafik, Illustration und Aquarellmalerei zuhause. Thematischer Schwerpunkt sind Architektur- und Stadtlandschaften, aber beispielsweise auch das bunte Treiben des Karnevals von Venedig, Pflanzenstudien und die kleinen Dinge des Alltags. Ab dem 3. Mai 2014 […]