folkBALTICA im Speicher Husum – Esther Bejarano & Microphone Mafia

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Mit dem Rekordangebot von 54 Veranstaltungen an 43 attraktiven Spielstätten in Flensburg, Sønderborg und der deutsch-dänischen Region Sønderjylland-Schleswig geht das Festival folkBALTICA von 9.-13. Mai 2012 in die achte Ausgabe.

Unter dem diesjährigen Motto „Deutschmark und Däneland – Grenzen und Grenzgänger“ präsentieren 29 Formationen aus sieben Ländern rund um die Ostsee neue Hörerlebnisse zwischen traditioneller und zeitgenössischer Musik, Folk, Jazz, Weltmusik und Klassik.

Esther Bejarano ist eine der beiden letzten Überlebenden des Mädchenorchesters Auschwitz. Die heute in Hamburg lebende Musikerin wurde 1922 in Saarbrücken in eine deutsch-jüdische Familie hineingeboren. Nachdem sie das KZ in Auschwitz und das KZ Ravensbrück überlebte, konnte sie 1945 auf einem Todesmarsch fliehen. Seit einigen Jahren tritt sie in einem berührenden generations- und kulturübergreifenden Projekt mit der schon 1989 gegründeten deutsch-italienisch-türkischen Hiphop-Formation „Microphone Mafia“ aus Köln und ihren beiden Kindern auf.

Der Vorverkauf läuft über www.folkbaltica.de
Eintrittspreise: VVK 11 Euro (erm. 6 Euro) / AK 14 Euro (erm. 9 Euro)

Sa 12.5. 20.30 Uhr
Speicher Husum
www.speicher-husum.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

NCC Husum - eXperimenttheater gastieren mit dem Stück Piraten

0.0 00 Der gefürchtete Piratenkapitän Thomas Steel (Thorsten Thomsen), der Philosoph unter den Seefahrern, der Poet der Meere, aber auch der Schlächter von Pippicromba und Wallabacka, geht mit der Mannschaft der Black Princess auf große Fahrt, um einen -wie sollte es anders sein – Schatz zu finden. Die Karte, um […]