BPOL-FL: FL – Bundespolizei verhaftet Dieb und Betrüger

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) –

Bei der Überprüfung zweier Männer am Bahnhof Flensburg stellten Bundespolizisten fest, dass gegen beide Haftbefehle vorlagen.

Bereits am Montagabend kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen 68-jährigen Mann am Flensburger Bahnhof. Bei seiner fahndungsmäßigen Überprüfung konnten die Beamten ermitteln, dass er mit Haftbefehl einer Staatsanwaltschaft wegen Betrugs gesucht wurde. Er war im September 2021 verurteilt worden und seither unbekannten Aufenthalts.
Da der Deutsche die geforderten 613,- Euro nicht begleichen konnte, wurde er für die nächsten 25 Tage in die JVA eingeliefert.

Nur wenige Stunden später, am Dienstagmorgen, überprüften Bundespolizisten die Identität eines ausweislosen Reisenden, der mit dem Zug aus Dänemark kam.
Bei seiner erkennungsdienstlichen Behandlung stellte sich heraus, dass es sich um einen 24-jährigen Marokkaner handelte, der nach Verurteilung wegen Diebstahl flüchtig und von einer Staatsanwaltschaft zur Festnahme ausgeschrieben war.

Er muss jetzt die nächsten 33 Tage in der JVA verbringen, da auch er eine Summe in Höhe von 1660,- Euro nicht bezahlen konnte. Zudem wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Jürgen Henningsen
Telefon: 0461 / 31 32 – 1011
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Guitar Heroes Festival im April in Joldelund

0.0 00 (CIS-intern) – im April ist es endlich wieder soweit: das erste 3-tägige Guitar Heroes Festival der Nach-Corona-Ära soll in Joldelund steigen! Geplant ist dieses Event nach altem bewährtem und äußerst erfolgreichem Strickmuster der früheren Festivals in Joldelund, ehe die Pandemie Bio-Bäcker Gerd Lorenzen zwang, mit neuen Konzepten Corona-Konform […]