Ensemble Convocate

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
22.03.2020
18:00 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
St. Christophorus-Kirche



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


die berühmte Kantate „Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu Dir“ BWV 131 von J. S. Bach sowie verschiedene Motetten und das Oboenkonzert von Alessandro Marcello zu Gehör bringen. 

Bach hat seine Kantate, die den Text des 130. Psalms mit Strophen des Kirchenliedes “Herr Jesu Christ, Du höchstes Gut” verbindet, vermutlich 1707 oder 1708 geschrieben. 

Das Programm wird ergänzt durch barocke Instrumental- und Vokalwerke aus Deutschland und Italien.
Die Gesamtleitung liegt bei Kirchenmusikstudent Malte Wienhues.

Der Eintritt beträgt €15.–/10.–.

Ausführende sind 

CONVOCATE

Carola Jäckel, Melanie B. Queitsch – Sopran


Angelika Henschen, Sabine Franck – Alt
Michael Schwarz, Dietmar Steenbuck – Tenor
Martin Hackbarth, Jochen Willrodt – Bass


CONCERTINO SCHLESWIG-HOLSTEIN

 

Margot Simon – Oboe
Thomas Rink – Fagott
Carla Linné – Violine
Bethany Webster-Parmentier – Violine und Viola
Cornelia Kempf – Viola
Thomas Petersen-Anraad – Violoncello
Susanne Horn – Violone
Gero Parmentier – Laute
Jürgen Henschen – Orgelpositiv

Programm

Johann Michael Bach – Halt, was du hast
Johann Sebastian Bach 
– Komm, Jesu, komm, BWV 229
– Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir
– Sinfonia aus BWV 156 “Ich steh mit einem Fuß im Grabe”
Alessandro Marcello – Oboenkonzert d-Moll
Antonio Lotti – Crucifixus

Nächster Beitrag

Balkan – tanzt!

0.0 00 Mitreißende Musik vom Balkan spielen die Klarinettistin Susanne Erhardt und der Akkordeonist Miroslaw Tybora im zweiten Konzert der Reihe Musik in Ostenfeld MiO 2020. Basierend auf Tänzen sind in Ungarn und auf dem Balkan temperamentvolle Werke mit einer ganz eigenen Tonsprache und Rhythmik entstanden. Mit Werken ungarischer und […]